Rundbrief 2/2016
Friedberg, im April 2016

Liebe Freundinnen und Freunde der Grünen Insel, liebe Mitglieder!

Die beiden ersten Veranstaltungen dieses Jahres waren wie letztes Jahr ein voller Erfolg! Sowohl das Whiskey-Tasting als auch die Paddy's Day Party wurden von der "Wetterauer Zeitung" mit großen Berichten gewürdigt und sind auf unserer Homepage nachzulesen. Und einige neue Mitglieder gab es auch! Deren Begrüßung wird "aus technischen Gründen" erst im nächsten Rundschreiben erfolgen.

Vielen Dank allen Helfern, Euer Einsatz war klasse!...und hoffentlich nicht zu stressig. Wir glauben, dass sich die Einteilung in 2-3-stündige "Schichten" bewährt hat. So haben alle auch noch etwas von der Veranstaltung, ganz gleich um welche es sich handelt. Es ist klar, dass wir ohne die aktive Unterstützung der Mitglieder so grpße Dinge nicht machen könnten. Besonderen Dank den Unterstützern, die keine formalen Mitglieder sind und trotzdem gern anpacken!

Anpacken! Darum soll es jetzt speziell gehen. Es muss für die nächsten beiden Jahre einmal besonders gelten.
Zwei gewichtige Gründe:

  • Wir möchten unser anstehendes 40-jähriges Gründungsjubiläum gebührend feiern.
  • Eine Partnerschaft mit einer irischen Stadt könnte Wirklichkeit werden.

Außer dass wir dabei nicht nur die Unterstützung einer großen Zahl von Helfern bei Veranstaltungen benötigen, muss das ja auch alles vorbereitet werden. Für Letzteres ist in erster Linie der Vorstand zuständig. Und dort brauchen wir dringend personelle Verstärkung! Sonst wird das alles sehr schwierig.

Wir möchten Euch die Mitarbeit hier mal schmackhaft machen, aber auch vielleicht vorhandene Ängste nehmen, die Euch davon abhalten könnten Euch stärker zu engagieren.

Im Vorstand verfahren wir nach Möglichkeit arbeitsteilig. Es gibt feste Aufgaben, wie z.B. Kassierer, Schriftführer, Öffentlichkeitsarbeit, Jugendbetreuung, Zeugwart. Hierfür haben wir z.Z. nur die beiden ersten Aufgaben auch formal verteilt. Alles andere erledigen/verteilen wir je nach dem im Vorstand. Genau so wie nach Möglichkeit und Erfordernis die Federführung/Vorbereitung bestimmter Veranstaltungen. Die Geschäftsführung liegt in erster Linie beim Präsidenten und dessen Stellvertreter. Ansonsten sind die Vorständler je nach persönlicher Möglichkeit als erste gefragt bei der Durchführung von Veranstaltungen. Aber gerade hier gilt, dass für den Betreffenden wichtigere persönliche Termine Vorrang haben.

Besonders wichtig ist uns die Beratung und Diskussion in den Sitzungen oder auch mal per anderer Kommunikationswege. Unsere Sitzungen finden ein Mal monatlich z.Z. am 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr statt. Das jedoch ist veränderbar. Ende spätestens 22 Uhr. Und eine "Amtsperiode" dauert bei uns zwei Jahre. Für neue Mitglieder ist das nebenbei eine ausgezeichnete Gelegenheit, unsere Gesellschaft quasi "von innen" kennen zu lernen. Also, wie wär's?
Sollten sich hierzu noch Fragen ergeben, werden wir gern bei der Mitgliederversammlung darüber reden.

Die folgende Terminübersicht ist hoffentlich geeignet, unseren Bedarf an personeller Verstärkung zu untermauern:

  • 15.04.16 Mitgliederversammlung im Burggymnasium Friedberg
  • 05.06.16 Internationales Fest Sprudelhof Bad Nauheim
  • 11.06.16 "Friedberg spielt! Römer, Ritter, Rock'n Roll!" auf der Kaiserstraße
  • 12.06.16 Bloom's Day Lesung in Bad Nauheim, Johanneskirche
  • 17.06.16 Bloom's Day Lesung in Friedberg, Theater Altes Hallenbad
  • 18.-19.06.16 Ausflug an die Nahe (Weinprobe + Übernachtung) und zum Donnersberg/Pfalz mit Treffen mit anderen DIGs (Geplant).
  • 01.10.16 Tim O'Shea and Friends im Junity Friedberg (voraussichtlich!)
  • 05.11.16 "Irish Night" des Kirchenchors Dorheim beim Kleingartenbauverein
  • 11.11.16 Wilde Shamrock Touring Theatre im Junity in Friedberg
  • 17.12.16 Weihnachtslachsabholparty


15.04.2016 Mitgliederversammlung
Burggymnasium Friedberg, In der Burg, Bindernagelscher Bau (Parken auf dem Lehrerparkplatz davor) Beginn: 20.00h

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Beschlussfassung zur Tagesordnung
  3. Berichte
    1. Tätigkeitsbericht des Vorstandes
    2. Kassenbericht
    3. Bericht der Revisoren
  4. Aussprache zu den Berichten
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Neuwahl des Vorstandes
    1. Festlegung der Zahl der Beisitzer
    2. Wahl der Wahlkommission
    3. Wahlen aller Vorstandsmitglieder
      1. Präsident/in und 1. Vorsitzende/r
      2. Vizepräsident/in und 2. Vorsitzende/r
      3. Kassenwart/-in
      4. Schriftführer/in
      5. Beisitzer/innen entsprechend 6.3
  7. Anträge (Können in der Versammlung gestellt werden
  8. Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2017 (40 Jahre F.G.z.F.D.-I.V.e.V.)
  9. Schlusswort der/des neugewälten Präsidenten oder Präsidentin

Internationales Fest
05.06.2016 - Sprudelhof Bad Nauheim

Wie jedes Jahr werden wir hier mit Info, Speis und Trank vertreten sein. Für uns immer eine wichtige Veranstaltung, an der wir wieder vertreten sein werden. Das Fest geht über den ganzen Tag und hat programmmäßig sehr viel Abwechslungsreiches zu bieten. Vor allem wird unser "Hausbarde" und Mitglied Sebastian Barwinek wieder auftreten! Auch hier sind wieder viele Helfer gefragt und Ihr dürft Euch gerne bei uns melden. Auch wenn es das erste Mal sein sollte. Dann fühlt Euch bitte besonders angesprochen!


"Friedberg spielt!
Römer, Ritter, Rock'n Roll!"
11.06.2016 - Kaiserstraße in Friedberg

Dies ist eine Veranstaltung, zu welcher die Stadt Friedberg im Rahmen der 800-Jahr-Feiern zusammen mit "Pegasus-Spiele" und dem Gewerbeverein "Friedberg hat's!"eingeladen hat. Ein neues Open-Air-Veranstaltungsformat für Groß und Klein. Ob und wie wir daran teilnehmen werden steht noch nicht fest. Alles im fluss...


Bloom's Day Lesungen
12.06.2016 Bad Nauheim, Johanneskirche
Beginn: 19:00h
17.06.2016 Friedberg, Theater Altes Hallenbad
Beginn: 20:00h

Es wird dies das 18. Mal sein, dass Dr. Volker Hofmann aus Rosbach mit seinem Vortrag Euch und der interessierten Öffentlichkeit mit seinen kurzweiligen Erläuterungen zu James Joyce dessen bekanntestes Werk "Ulysses" vorstellen wird. Es geht dieses Jahr um das letzte Kapitel, das von der Literaturwissenschaft als ein weiteres bahnbrechendes Kunstwerk geschätzt wird. Gestützt auf jeweils kurze Zitate auf Deutsch und Englisch (Letztere gelesen von Eurem Präsidenten) wird Inhalt und literarische Struktur dieses epochalen Werkes veranschaulicht.

Es freut uns sehr, auch dieses Jahr wieder zur musikalischen Unterstützung die in Friedberg aufgewachsene Sopranistin Christina Schaum für mehrere Liedbeiträge ankündigen zu können. Die Begleitung am Flügel wird Dr. Volker Hofmann übernehmen.

Die Lesung in Bad Nauheim ist eine Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Bad Nauheim. Eintritt frei. Eintritt Theater Altes Hallenbad: 8,-€ Ermäßigt 5,-€


18./19.06.2016: Vereinsausflug an die Nahe und zum Donnersberg/Pfalz ("Keltenberg" und Treffen mit anderen DIGs (Geplant).

Wir haben die anderen DIGs angefragt, ob sie an diesem gemeinsamen Ausflug teilnehmen möchten und wie es saussieht, wird das klappen.
Geplant: Samstag Fahrt Nach Bad Kreuznach, Münster am Stein und Nahetour mit Weinprobe etc. und Hotel-/Gasthofübernachtung. Sonntag Besichtigung Donnersberg. Da die Details noch nicht ganz festliegen, selbige bei Interesse bitte erfragen. Es gibt in der vorgesehenen Unterkunft nur noch eine begrenzte Anzahl von Zimmern, weshalb sich Interessenten wirklich umgehend beim Präsidenten melden müssten.

Das wär's für heute!
Viele Grüße im Namen des Vorstandes ,

Euer Karl